LinkedIn Xing

Von der Digitalisierung in der Medizin profitieren - HealthCare 2.0 und MedTec- Industrie 4.0:

Connectivity und Cybersecurity bei Medizinprodukten (Teil 2)

Im zweiten Teil berichten wir über unsere Best Practices zur Analyse und dem Nachweis der Cybersecurity basierend auf dem Risikomanagement für Medizinprodukte (ISO 14971:2019), dem Risikomanagement für medizinische IT-Netzwerke (IEC 80001-1:2010) und der Guidance on Cybersecurity for medical devices (MDCG 2019-16). 

Dieser Fachbeitrag steht Ihnen in Kürze online und zum Download zur Verfügung. Gerne informieren wir Sie, sobald der Beitrag fertiggestellt ist. Abbonieren Sie dazu bitte den GRÜNEWALD Newsletter.

# Datenschutz, Privacy by Design, Patientenschutz, Datensicherheit, MDR, IVDR, IEC 60601-1:2005+A1:2012, DIN EN 61010-1:2020, IEC 62304, Secure by Design, FDA Cybersecurity in Medical Devices, Defense in Depth, UL 2900-2-1:2017, IEC 8001, Risiko Management, ISO 14971:2019 / ISO 24971, MDCG 2019-16

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

GEP-/GMP- Produktion (1)